Ortigia

Ortygia, Sirakus

Ortygia bildet das historische Zentrum der Stadt, und ist heute das beeindruckendste Stadtteil von Syrakus, womit es durch drei Brücken verbunden ist. Reich an Quellen, wie der Brunnen Aretusa, wurde die Insel schon in der Antike zur Ansiedlung benutzt. In dieser Quelle wächst ein wilder Papyruswald, der einzige , mit jenem in Fiumefreddo , in ganz Europa.

Die erste Besiedlung stammt aus der Bronzezeit, aber erst in der griechischen Epoche , durch den Bau vieler Tempeln, bekam es ein religiöser und politischer Mittelpunkt der antiken Stadt von Syrakus. Der Anfang des V Jahrhundert v. C. erbaute Apollo Tempel ist ein wunderbares Monument griechischer Zeit und ist der einzig bekannte dorische Tempel Siziliens.
Weiter in dem Herzen der Insel erreicht man die glänzende Piazza Duomo, wo weiße Barockpaläste auf eine weißgepflasterte Straße blicken und dem Besucher den Eindruck von Licht und Harmonie geben. Zwischen den Gebäuden ragt der Dom hervor. Es wurde auf den Resten des Athena Tempels in einem Spätbarockstil erbaut.
Am äußeren Rand der Insel steht das mehrmals umgebaute Castello Maniace, eine Festung die Giorgio Maniace in 1308 errichtete und schon Wohnsitz von Friedrich II gewesen war.

Ortygia besuchen heißt durch die Gassen schlendern, in die kleinen Geschäfte gehen, sich zum Markt begeben und ein typisches sizilianisches Ambiente, mit seinen Aromen und Farben, genießen.
Am Abend werden die Gassen der Insel von Lokale, Pubs und Restaurants belebt.

Ortigia

Suchen Sie eine Villa in Syracus?

Monumenti d'interesse

  • Die Kathedrale von Syrakus
  • Die Kirche von San Giovannello
  • Die Kirche von San Martino
  • Die Santa Lucia alla Badia Kirche
  • Die Kirche dello Spirito Santo
  • Die San Cristoforo Kirche
  • Die San Filippo apostolo Kirche
  • Die San Filippo Neri Kirche
  • Die San Francesco all’Immacolata Kirche
  • Die San Giorgio ai Miracoli Kirche
  • Die San Giuseppe Kirche
  • Die San Paolo apostolo Kirche
  • Die Santa Maria della Concezione Kirche
  • Der Apollo Tempel
  • Der Atena Tempel
  • Der Artemide Tempel
  • Palazzo del Vermexio ( Das Rathaus)
  • Palazzo Beneventano del Bosco
  • Palazzo Arezzo della Targia
  • Palazzo dei Mergulensi-Montalto
  • Palazzo Arcivescovile ( Palast des Erzbischofs)
  • Palazzo Chiaramonte
  • Palazzo Bongiovanni
  • Palazzo Impellizzeri
  • Palazzo Montalto
  • Palazzo Lanza Bucceri
  • Palazzo Greco
  • Palazzo Borgia del Casale
  • Palazzo Zumbo
  • Palazzo Steri Magno
  • Palazzo Bufardeci
  • Palazzo delle poste (Postamt)
  • Palazzo Gargallo
  • Palazzo della Sovrintendenza ai Beni Culturali ( Die Denkmalschutzbehörde )
  • Castello Maniace
  • Castello Marieth
  • Der Alte Markt
  • Der Artemisbrunnen
  • Der Aretusabrunnen
  • Der Dianabrunnen
  • Der Sklavenbrunnen
  • Piazza Archimede
  • Piazza Duomo
  • Das Stadtor Porta Urbica
  • Der Seehafen
  • Die Brücke Umbertino Cerchi