Fontane Bianche

Strand Fontane Bianche


Dieser Strand befindet sich 16 km von Syrakus entfernt und erhielt seinen Namen von den zahlreichen Süßwasserquellen, die empor sprudeln. Die wunderschöne Küste aus feinem weißem Sand, die sich über 3 km ausdehnt, wird von einem azurblauen und glasklaren, flach abfallenden Wasser umgeben.

Sicher auch deshalb gehört der Strand von Fontane Bianche zu den schönsten in ganz Südostsizilien.

Außer öffentlichen Strandabschnitten gibt es verschiedene Badeanstalten mit STRANDBAR und auch Verleihstationen für Tretboote und Kanus. Außerdem kann man verschiedene Wassersportarten ausüben. In der Nähe finden sich viele STRANDBARs, Restaurants, Supermärkte, Diskotheken, Tennisplätze und Fußballplätze. Während der Hochsaison kann es recht voll werden, doch da die Strände groß sind, kann man das wunderschöne Meer ganz in Ruhe genießen.

Eigenschaften

Name: Fontane Bianche
Beschaffenheit: weißer Sand
Ort: Syrakus
Ausdehnung: 3 km
Ideal für: alle
Ausrichtung: Ost-Süd-Ost
Einrichtung/Ausstattung: Duschen, STRANDBAR, Restaurant, Vermietung Strandbedarf, Bootsverleih
Organisation: öffentlicher Strand, mit Strandbedarf
Zu erreichen: von Syrakus etwa 16 km der Beschilderung nach Fontane Bianche entlang der SS 115 folgen. Man kann den Strand von Fontane Bianche mit dem Bus von Syrakus aus erreichen. Für weitere Informationen siehe Siracusa turismo.
GPS: Lat: 36.964437, Lon: 15,2099474