Caucana

Strand Caucana


Der Strand von Caucana befindet sich zwischen Punta Secca und Marina di Ragusa und zeigt sich als langgezogener Sandstrand von etwa 2 km, an dem man auch in den belebteren Sommermonaten das Meer ganz in Ruhe genießen kann. Der wunderschöne, goldfarbene Sandstrand wird von einem azurblauen, kristallklaren Meer umspült.

Er erstreckt sich längs der Promenade, an der man am Straßenrand parken kann. In der Hochsaison kann es dennoch schwierig sein, einen Platz zu finden, deshalb ist es ratsam, in de Morgen-, oder in den frühen Nachmittagsstunden zu kommen. Der Strand ist frei zugänglich; hält man jedoch in der Nähe von Caucana, kann man zu Fuß STRANDBAR und Restaurant erreichen.

Eigenschaften

Name: Caucana
Beschaffenheit: goldfarbener Sand
Ort: Santa Croce Camerina (RG)
Ausdehnung: 2 km
Ideal für: alle
Ausrichtung: West-Süd-West
Einrichtung/Ausstattung: STRANDBAR und Restaurant in 500 m/1 km
Organisation: öffentlicher Strand
Zu erreichen: von Santa Croce Camerina (RG) aus etwa 5 km der Beschilderung in Richtung Caucana entlang der SP 35 folgen
GPS: Lat: 36.787722, Lon: 14.515774

Die archäologische Ausgrabungsstätte von Caucana


Die Siedlung von Caucana, ein Badeort in der Nähe von Punta Secca, befindet sich bei einem archäologischen Park mit Fundstücken aus der Zeit, als dieser Ort letztmalig und definitiv von den Römern zerstört wurde. Die Überlebenden flüchteten in die griechische Kolonie von Kamarina (258 v.Chr.)

Der archäologische Park schützt die Strandpromenade des „lungomare delle anticaglie“, die an einen Felsen an der Küste grenzt und an den sich noch Reste der alten Häuser klammern. Bei der Ausgrabungsstätte finden während der Sommerzeit kulturelle Events sowie Theateraufführungen in der eindrucksvollen Location des reizvollen Freilufttheaters statt, wo das Meer mit antiken Ruinen harmonisch verschmelzen.