Sette Cappelli, mit Terrasse und Blick über - Ragusa Ibla (Ragusa)

CIR: 19088009C214258
  • 2 Gäste
  • 1 Zimmer
  • 1 Bad
  • 24 m vom Meer

Exklusive Ferienwohnung in Ragusa Ibla, mit atemberaubendem Blick auf Ibla und das umliegende Tal. Sie bietet ein gediegenes Interieur sowie eine große Dachterrasse und befindet sich in einem malerischen Viertel, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum und den bedeutenden Bauwerken entfernt. Sie ist ideal für einen Romantikurlaub.

Merkmale

  • Auto empfohlen Auto empfohlen
  • Panoramablick Panoramablick
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Keine Haustiere erlaubt Keine Haustiere erlaubt
  • Terrasse Terrasse

Ausstattungen

  • Klimaanlage Klimaanlage
  • WLAN-Internet WLAN-Internet

Stärken

  • Herrlicher Panoramablick
  • Große, möblierte Terrasse
  • Hochwertiges Interieur

Beschreibung
Die Ferienwohnung Sette Cappelli befindet sich im ersten Stock und verfügt über eine Panoramaterrasse, die einen der schönsten Ausblicke auf Ragusa Ibla bietet.
Die Terrasse ist teilweise überdacht und mit einem Sitzbereich im Freien ausgestattet.
Die Innenräume sind geschmackvoll eingerichtet und bis ins Detail gepflegt.
Über eine Eingangstreppe gelangt man in einen Vorraum mit einem antiquarischen Antiksofa, von dem aus man die beiden Haupträume betritt: das Schlafzimmer und das Wohnzimmer.
Das Schlafzimmer mit Doppelbett hat Zugang zur Terrasse und bietet einen Panoramablick. Es ist mit Antikmöbeln eingerichtet und verfügt über einen begehbaren Kleiderschrank.
Ein großes Wohnzimmer ist mit einem Schlafsofa (zwei Schlafgelegenheiten), Fernseher und Minibar ausgestattet.
Ein großes und luxuriöses Badezimmer mit Dusche und einer eleganten Badewanne in antikem Stil (Wanne nicht nutzbar).
Klimaanlage und Deckenventilator im Schlafzimmer und im Wohnzimmer.
Die Unterkunft hat keine Küche oder Kochnische.
Wi-Fi-Internetverbindung.

Ein Paar, das in einer exquisiten Location mit Ausblick mitten in der Altstadt übernachten möchte.Es ist ideal für all jene, die die Stadt zu Fuß erkunden wollen um die barocken Bauwerke zu entdecken, aber auch bestens geeignet für Personen, die sich gemütlich mit dem Auto bewegen möchten, um die Umgebung von Ragusa und die Barockstädte des Val di Noto (Modica, Scicli, Ispica) zu besichtigen.

Die Ferienwohnung Sette Cappelli befindet sich im historischen Zentrum von Ragusa, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Südosten Siziliens.
Sie befindet sich im ersten Stock eines Gebäudes mit Blick auf einen charakteristischen, abgestuften Platz, der einen schönen Ausblick bietet und an dem die antike Treppe beginnt, die die beiden historischen Zentren von Ragusa verbindet, flankiert von Palästen aus dem 16. Jahrhundert, Kirchen und herrschaftlichen Gebäuden.
Die Unterkunft liegt am Corso Mazzini, der von Ragusa Nord bis ins barocke Zentrum von Ragusa Süd (Ibla) führt und dabei zahlreiche beeindruckende Ausblicke bietet.
Der Stadtteil Santa Maria delle Scale zählt zu den ältesten in Ragusa und verzaubert Besucher mit seinem typisch sizilianischen Ambiente, das von kleinen Häusern, Gässchen und alten Straßen aus weißem Stein sowie einem atemberaubenden Blick auf das Tal mit Ibla und den majestätischen Dom San Giorgio geprägt ist.
In 25 km Entfernung finden sich die Sandstrände von Marina di Ragusa und in 28 km der Flughafen „Pio La Torre“ von Comiso.

Geschichte und Unterkunft
Die Ferienwohnung Sette Cappelli (der Name nimmt in ironischer Weise Bezug auf die Adeligen des Stadtviertels) und ihre Innenbereiche spiegeln die aristokratische Welt Siziliens wider und zeichnen sich durch eine ironisch-eklektische Farbgebung und Einrichtung aus. Das Gebäude, in dem sich heute die Ferienwohnung Sette Cappelli befindet, war eines der ersten Häuser, die in Ragusa nach dem Erdbeben von 1693 erbaut wurden; es zerstörte einen Großteil des Val di Noto und bildete die Geburtsstunde des Hybläischen Barocks. Die Unterkunft befindet sich auf einem Platz mit einer Freitreppe, einem Treffpunkt für liturgische und gesellschaftliche Veranstaltungen und in jüngerer Vergangenheit auch ein Filmschauplatz
(der Regisseur Giuseppe Tornatore wählte die Location in den neunziger Jahren als Kulisse für den Film „Man of the stars“, aber auch zahlreiche Fernsehspots und vor allem die Szenen, die hier für die TV-Serie Inspektor Montalbano gedreht wurden, haben zur Bekanntheit der Treppe beigetragen; Sette Cappelli und seine Innenräume dienten auch als Kulisse in der letzten Episode der von den Erzählungen von Andrea Camilleri inspirierten Serie „Il Metodo Catalanotti“). Auf diesem Platz versammelten sich bis vor wenigen Jahrzehnten alle Bewohner des Stadtviertels, um den Rosenkranz zu beten, von der ärmsten und niedrigsten Bevölkerungsschichten bis zu den Adeligen, den sogenannten „Herren mit 7 Hüten“ (Signori dai SETTE CAPPELLI). Unweit der Unterkunft, über Treppen und verwinkelte Gassen, gelangt man in das arabische Viertel San Paolo, das wegen seiner typischen Terrassenstruktur „Raffo“ genannt wird. Im Jahr 1100 wählte der Normanne Roger I dieses Viertel als Standort für ein neues Zisterzienserkloster, das etwa zwei Jahrhunderte später in die Kirche Santa Maria delle Scale umfunktioniert wurde. Dieses strategische Bauwerk schuf nach dem erdbebenbedingten Wiederaufbau eine geographische Abgrenzung zwischen dem oberen Ragusa mit den sogenannten „Sangiovannari“ (Anhänger von San Giovanni, dem Schutzpatron der „neuen“ Stadt) und dem unteren Ragusa mit den sogenannten „Sangiorgiari“ (Anhänger von San Giorgio, dem Schutzpatron von Ragusa Ibla). Man erzählt sich, dass genau hier Wachposten stationiert waren, um mit dem Ruf „Cu Viva?“ zu kontrollieren, dass kein „Ausländer“ es wagte, die Gebietsgrenzen zu überschreiten.
Die Innenräume, aber auch die architektonischen und gestalterischen Merkmale der Unterkunft bergen ebenso viele Geschichten: die Geschichte einer vielseitigen Familie, verflochten mit einem beeindruckenden Ort und einer Ästhetik, die den Bogen zwischen der hybläischen Region und Mailand über zwei Generationen umspannt.

Zeitraum €/Woche Saison Min. nächte Eingang
von 06/01/24 - bis 25/03/24 700 € Niedrig 2 -
von 26/03/24 - bis 05/04/24 840 € Hoch 2 -
von 06/04/24 - bis 23/04/24 770 € Mittel 2 -
von 24/04/24 - bis 02/05/24 840 € Hoch 2 -
von 03/05/24 - bis 24/05/24 770 € Mittel 2 -
von 25/05/24 - bis 07/06/24 840 € Hoch 2 -
von 08/06/24 - bis 28/06/24 770 € Mittel 2 -
von 29/06/24 - bis 31/07/24 700 € Niedrig 2 -
von 01/08/24 - bis 31/08/24 840 € Hoch 2 -
von 01/09/24 - bis 01/11/24 770 € Mittel 2 -
von 02/11/24 - bis 20/12/24 700 € Niedrig 2 -
von 21/12/24 - bis 07/01/25 840 € Hoch 2 -
von 08/01/25 - bis 31/03/25 700 € Niedrig 2 -
von 01/04/25 - bis 15/04/25 770 € Mittel 2 -
von 16/04/25 - bis 03/05/25 840 € Hoch 2 -
  • Die vorliegende Preisliste bezieht sich auf die angemessene Anzahl von 2 Personen.
  • Bei Aufenthalt weiterer Personen innerhalb der vorgesehenen erlaubten Anzahl an Personen (4 personen) in der Unterkunft wird eine prozentuale Erhöhung des Listenpreises erforderlich.

Der Preis beinhaltet

  • wöchentliche Reinigung der Unterkunft (Bei einem Aufenthalt von mehr als zwei Wochen)
  • Küchenausstattung (Pfannen und Töpfe)
  • Höflichkeitslinie
  • Wechsel der Bettwäsche
  • Wechsel der Handtücher, Badetücher und Duschmatten
  • Wi-Fi
  • Ausstattung der Küche bei der Ankunft
  • Endreinigung

Nicht im Preis inkludiert

  • Ortstaxe in der Höhe von 1 Euro pro Tag für Personen über 12 Jahren für maximal 15 Tage (15 Euro) – Gemeinde Ragusa – Beschluss des Gemeinderats Nr. 84 vom 16.12.2014 und nachfolgende Änderungen
  • Zusätzliche Reinigung: 20 € pro Stunde
  • Zusätzliche Bettwäsche: 10 € pro Person
Sehenswürdigkeiten 1
Entfernung zum Meer (m) 24000
Breitengrad 36.92542570262261
Längengrad 14.73487470114365
Größe (m²) 70
Veranda (m²) 23
Zimmeranzahl 1
Doppelzimmer 1
Doppel-Schlafsofas 1
Bäder 1
Duschen 1
Haushaltsgeräte Bügeleisen, Tv, Phon, Mini Frigo
Nächste Stadt Ragusa
Entfernung zum Strand Marina di Ragusa 24 km
Sehenswürdigkeiten / Denkmäler Duomo di Ragusa Ibla 3 km
Nächster Supermarkt 500 m
Nächste Restaurants / Kaffe / Pizzeria 500 m
Geschäfte 500 m
Krankenhaus / Rettungsdienst
Giovanni Paolo II di Ragusa 7 km
Flughafen Pio la Torre, Comiso 28 km
Flughafen Fontanarossa, Catania 110 km
Flughafen Falcone e Borsellino, Palermo 280 km
Andere Modica 16 km

Wählen Sie das Check-in- und Check-out-Datum

-
-
1 Gast
Buchen

In dieser Phase erfolgt keine Belastung

Gesamt
0 €
-
-
1 Gast
Richiesta disponibilità
Vorteile der Direktbuchung

Lage

Verwandte Strukturen